Wie man sich wie ein Mann kleidet – Mode-Credos, die jeder Mann kennen sollte

Jeder kann sich kleiden, wie er will, aber nicht jeder weiß, wie man sich gut kleidet!

Viele Männer haben Schwierigkeiten, sich in einem klassischen Stil zu kleiden. Es ist nicht so schwer, wie es scheint, du musst dir nur deiner Kleidung bewusst sein und nur das tragen, was dich wie einen Mann aussehen lässt.

Ich weiß, dass das sehr sexistisch klingt, oder was auch immer, aber was können wir sagen, wenn du ein Mann bist, dann zieh dich wie einer an. Die Wahrheit ist, dass heutzutage viele Modestile mit zu viel Aufhebens entstanden sind, was es selbst für Profis schwierig macht, zu identifizieren und zu klassifizieren, was ein MAN tragen sollte.

In diesem Artikel haben wir jedoch einige standardisierte, aber grundlegende Elemente gesammelt, die Ihnen nicht nur helfen, sich wie ein Mann zu kleiden, sondern Ihnen auch bewusst machen, was als männlicher Stil betrachtet werden kann und was nicht. Denn schließlich ist die Modewelt sehr dynamisch.   

Es gibt eine Reihe von Regeln, die Sie befolgen sollten, wenn Sie scharf aussehen möchten, und so sollte ein Mann sein!

1. Kleiden Sie Ihren eigenen Stil

Bevor wir uns den kleinen Details hingeben, wie Sie sich verkleiden sollten, lassen Sie uns auf einige wichtige Schlüsselpunkte einigen.

Erstens, egal welches Kleidungsstück Sie tragen, wie zum Beispiel, erwägen Sie den Kauf oder träumen Sie sogar, stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl fühlen.

Eines der wichtigsten Merkmale von Männern ist das Selbstvertrauen. Und sich in der eigenen Kleidung unwohl zu fühlen, wird als Todesurteil für Ihr Selbstvertrauen angesehen, geschweige denn für Ihre körperliche Erscheinung.

Also, egal was passiert, bleiben Sie bequem.  

Zweitens, trage etwas nicht, nur weil es an einem Schauspieler, an einem deiner Freunde oder einfach nur gut aussieht, weil du es in einem Modemagazin gesehen hast.

Sie sind eine unabhängige Person mit einem unabhängigen Stil. Natürlich mögen die Leute die gleichen Dinge mögen, aber das rechtfertigt nicht, ein Nachahmer zu sein.

Es ist ein wunder Auge, das zwei Menschen ansieht, die gehen, während sie genau die gleiche Kleidung tragen. Außerdem ist es gruselig.

Also, sei kein Nachahmer.

2. Verkleide dich

Scheuen Sie sich nicht, sich zu verkleiden, und das bedeutet nicht, sich für Veranstaltungen oder Hochzeiten zu verkleiden, aber Ihr normaler Alltag ist das, worüber wir hier sprechen.

Sie haben ein paar Suiten; Tragen Sie sie, deshalb haben Sie sie überhaupt gekauft, oder? Warten Sie nicht auf besondere Anlässe, um sie herauszubringen, und gönnen Sie sich jeden Tag der Woche, wenn Sie Lust dazu haben.

Du bist etwas Besonderes, und das ist Grund genug, jeden Tag die beste Version von dir zu sein. Also, tragen Sie Ihr Bestes, und stellen Sie sicher, dass Ihr Schrank nur mit den besten Kleidern gefüllt ist, die Sie tragen können.

3. T-Shirts ablegen

Ich weiß, T-Shirts sind das beste Kleidungsstück, das jemals in der Geschichte der Menschheit hergestellt wurde. Sie sind bequem, einfach und sehen an Ihnen gut aus.

Ja, ja, ja, T-Shirts sind großartig und alles, aber Sie sind kein 18-jähriges Kind. Wenn du wie ein Mann aussehen willst, musst du anfangen, dich wie einer zu kleiden.

Sie müssen ein wenig aufsteigen und Ihren Schrank aufwerten, wenn er nur mit T-Shirts gefüllt ist. Holen Sie sich ein paar Hemden, einen Blazer oder sogar ein Poloshirt, wenn Sie nicht mögen, wie sich Hemden an Ihnen anfühlen.

Sie müssen wissen, dass T-Shirts Teil des Casual Dress Code sind und dass sie überhaupt nicht formell sind. Sie sind für die meisten Veranstaltungen und Anlässe nicht geeignet.

4. Tragen Sie, was passt

Trage niemals etwas, das dir nicht richtig passt. Egal, ob es locker oder eng ist, tragen Sie niemals etwas anderes als Ihre eigene Größe.

Ich persönlich trug früher sehr lockere Kleidung; Meine Größe ist klein und ich habe so lange große und sogar XL-Kleidung getragen. Nicht, dass ich auf Rap oder so etwas stehe, aber das war irgendwie mein Stil. Wenn Sie jetzt auf meine Fotos zurückblicken, haben Sie keine Ahnung, wie lächerlich mein Look war.

Sie können den formellsten und teuersten Anzug tragen, den Geld kaufen kann, und doch werden Sie wie ein Narr aussehen, wenn er zu ausgebeult oder zu eng an Ihnen ist.

Neben der Sache mit dem Aussehen und psychologisch gesehen zeigt das Tragen ungeeigneter Kleidung, dass Sie kein Vertrauen in Ihren eigenen Körper haben. Aus Erfahrung zu sprechen, Baggy-Kleidung zu tragen, war ein bloßer Versuch, mich vor anderen zu verstecken, weil ich nicht selbstbewusst genug in meiner Form war. Also, vertrauen Sie mir, tun Sie es nicht.   

Dies ist die Regel, die Sie immer befolgen sollten, wenn die Kleidung Ihnen gut passt, und selbst wenn sie nicht so gut ist, werden sie wahrscheinlich gut an Ihnen aussehen.

5. Passe deine Kleidung an

Es gibt andere Farben neben Schwarz, Weiß und Grau (jedermanns Favorit), und glauben Sie mir, sie sehen wirklich gut aus.

Abgesehen von dem düsteren und gotischen Stil dunkler Farben sind lebendige Farben sehr ausdrucksstark. Sie können buchstäblich Leben in Ihre alte Schule und gotische Bibliothek bringen.

Dafür wird empfohlen, eine breite Palette von Farben in Ihrem Schrank und Ihrer Schublade zu haben. Aber machen Sie sich damit nicht verrückt, denn Sie müssen ernsthaft darauf achten, wie Sie die Farben anpassen können.

Das Tragen von farbiger Kleidung ist gut, aber stellen Sie sicher, dass das, was Sie tragen, die gleiche Farbe oder zumindest in der gleichen Farbpalette hat, in der sich der Rest des Outfits befindet.

Ein blauer Blazer mit grünem Hemd und roten Schuhen beeindruckt sicher niemanden, es sei denn, Sie sind ein Clown. Dazu gehören auch Ihr Gürtel und Ihr Zubehör.

Es ist kitschig, aber trotzdem ist es wahr: Mit großen Farben kommt große Verantwortung. Fragen Sie einfach Frauen danach.

6. Jeans

Auch hier gelten die gleichen Dinge, die wir über T-Shirts gesagt haben.

Jeans sind großartig und werden oft als das Schweizer Taschenmesser der Garderobe bezeichnet, aber lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie denken, dass Sie sie mit allem tragen können.

Jeans sind großartig, aber wenn du dich verkleiden willst, werden sie dir nichts nützen. Diversifizieren Sie Ihre Hose, indem Sie ein paar Chinos, Khakis, Corduroys, im Grunde alles, kaufen Sie sich nur an Jeans.

Bitte vermeiden Sie es, diese Jeans oder andere Kleidung zu tragen, die zerfetzt und voller Löcher sind. Es ist überhaupt nicht in Mode innerhalb des Männerterritoriums.

Der entscheidende Punkt hier ist die Vielfalt. Bleiben Sie nicht bei nur einer Art von Kleidung. Es gibt viele andere Optionen, also nutzen Sie sie.

7. Tragen Sie eine Krawatte

Scheuen Sie sich nicht, eine Krawatte zu tragen. Krawatten gibt es in verschiedenen Größen und Formen, und sie alle haben eines gemeinsam: Mit dem richtigen Outfit lassen sie Sie formeller, professioneller, anspruchsvoller und Ihrem Stil verpflichteter erscheinen.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Krawatte richtig tragen, und Sie erhalten die richtige für Sie. Hören Sie nicht auf Verkäufer, da sie nur versuchen, Ihnen das zu verkaufen, was für sie am profitabelsten ist.

Und vergessen Sie nicht, es einfach und sauber zu halten.

8. Tragen Sie Zubehör

Die meisten Männer vergessen, dass diese überhaupt existieren, was eine echte Schande ist!

Ich verspreche Ihnen, dass es nicht schaden würde, eine schöne klassische Uhr, einen Pin, Manschettenknöpfe oder ein Einstecktuch anzuziehen. Achten Sie nur darauf, diese in Maßen zu tragen und stellen Sie sicher, dass sie den ganzen Look zusammenziehen.

Accessoires gehören zum Gentleman's Look; Ihr erstes Ziel ist es, Ihnen von Nutzen zu sein. Zum Beispiel ist die Uhr für Sie, um die Zeit zu verfolgen, und das Taschenquadrat ist für eine weinende Frau zu handhaben.

Das zweite Ziel von Accessoires ist es, Sie edel aussehen zu lassen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig verwenden.

9. Schuhe

anhalten. TRAGEND. TURNSCHUHE.

Es wird nicht expliziter als das, oder?

Turnschuhe sind gut und bequem, aber sie gehören nicht hierher, wenn Sie planen, sich zu verkleiden und ein wenig formeller zu sein.

Wenn Ihr Schrank voller Turnschuhe ist, dann ist es Zeit, ihn abzuschlagen. Es ist an der Zeit, aufzustehen und zu tragen, was Männer tun. Es ist Zeit, das nächste Einkaufszentrum zu besuchen, mein Freund.

Nichts geht über ein Paar Brogue-Schuhe, Stiefel oder sogar Arbeitsstiefel. Sie werden Ihnen einen formellen, professionellen, härteren und respektableren Look geben! Es gibt im Grunde keinen Grund, warum Sie sie nicht heute tragen sollten.

Schlussfolgerung

Es ist nicht so schwer, sich wie ein Mann zu kleiden, aber es ist auch sehr einfach, es zu vermasseln, und viele Männer sehen in ihren 30ern wie gruselige Teenager aus.

Jeder Mann ist einzigartig mit einem besonderen Stil und Charakter. Wenn es um Ihren Look geht, vergessen Sie nicht, dass es Standards gibt, die Sie erfüllen müssen. Aber vergessen Sie auch nicht, kreativ zu sein und Ihre eigene Einzigartigkeit in einem stilvollen Stil zu zeigen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, denken Sie daran, dass, wenn Sie sich in etwas nicht wohl fühlen, es wahrscheinlich nicht gut für Sie aussieht. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich in allem, was wir oben erwähnt haben, wohl fühlen, bevor Sie den Kauf tätigen.

Der letzte Ratschlag für Sie hier ist, dass Sie sich der verschiedenen Kleiderordnungen, ihrer Bedeutungen und der Frage, wann sie angemessen sind, bewusst sein müssen. Echte Männer tragen das richtige Outfit zum richtigen Anlass. Dafür ist es wichtig, etwas über Kleiderordnungen zu lernen, um ein Gentleman zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.