Das sollten Frauen für jede Art von Kleiderordnung tragen

[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“4.0.9″ custom_padding=“0px||0px|||“][et_pb_row _builder_version=“4.0.9″][et_pb_column _builder_version=“4.0.9″ type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“4.0.9″ hover_enabled=“0″]

Sie sind überglücklich, an einer aufregenden Veranstaltung teilzunehmen, und Sie fangen sogar an, sich vorzustellen, was Sie tragen werden, bis Sie diese seltsame Kleiderordnung auf der Einladung bemerken. Ich weiß! Es kann ziemlich ärgerlich sein. Aber während es leicht ist, Kleiderordnungen zu hassen, kann es einfacher sein zu verstehen, was sie wirklich bedeuten. Vertraue mir!

Von lässig bis Cocktail, wir geben Ihnen super einfache Beschreibungen jeder Kleiderordnung, zusammen mit dem am besten geeigneten Outfit, das Sie schön und selbstbewusst tragen können. Tatsächlich stecken hinter jeder Kleidung sehr spezifische Erwartungen, auch hinter der verwirrenden lässigen, eleganten.

Das Einkaufen für das perfekte Ensemble ist schon schwer genug, also egal, ob Sie an der Hochzeit Ihrer Bestie teilnehmen oder einen neuen Job beginnen, wir haben alles für Sie!

Entspannt

Die lässige Kleiderordnung ist super einfach, aber ziemlich knifflig, weil sie alles beinhalten kann, sogar Turnschuhe und Jeans. Denken Sie jedoch daran, dass Casual bedeutet, dass Sie sich in Outfits, die zu elegant sind, nicht wohl fühlen werden.

Das beste lässige Outfit wäre Jeans und Turnschuhe. Dann können Sie sich frei fühlen, jedes Hemd, Pullover oder Jacke zu wählen, das Sie oben haben möchten.

Lässig Elegant

Casual Dressy ist nur ein bisschen eleganter als der lässige Look. Mit einer schönen Kombination aus einem Hemd mit Kragen und einem Jumpsuit oder ihrer kostbaren Hose zusammen mit einer Stiefelette können Sie nichts falsch machen.

Profi-Tipp: Heels können den Look von ausgestellten Jeans auf wunderschöne Weise verbessern.

Das beste Outfit ist eine Bluse, eine schwarze Hose und Stiefeletten.

Business Casual

Diese Kleiderordnung wird von den meisten Unternehmensbüros verwendet. Es ist zwar nicht zu formell, aber auch nicht zu lässig. Frauen können sich für eine Bluse und einen Bleistiftrock oder einen Blazer und eine Anzughose entscheiden. Jeans und Turnschuhe sind in dieser Kleiderordnung völlig verboten.

Das beste Outfit für Business Casual ist ein Tweed-Blazer und eine schwarze Hose.

Geschäftlich Formal

Arbeitsessen, Konferenzen und andere halbformelle Tagesveranstaltungen erfordern in der Regel eine formelle Kleiderordnung für Unternehmen. Wenn Sie also diesen Code rocken wollen, sollten Sie sich für ein maßgeschneidertes Kleid oder einen Hosenanzug entscheiden. Der Zweck dieses Codes ist es, etwas zu tragen, das sich verkleidet anfühlt, aber auch professionell aussieht.

Festlich

Wenn diese Kleiderordnung auf einer Einladung erscheint, löst sie in der Regel positive Reaktionen aus. Festliche Kleidung ist eine perfekte Gelegenheit, dieses erstaunliche rote Satinkleid oder ein schillerndes glitzerndes Paillettenkleid zu tragen.

Also umarmen Sie die Feierlichkeiten und gehen Sie für ein Pailletten-Partykleid.

Cocktail

Manchmal ist es schwer, den Unterschied zwischen festlichen und Cocktail-Dresscodes zu erkennen, aber beim Cocktail geht es mehr um partybereite kurze Kleider. Wenn Sie verwirrt sind, ist es am besten, ein typisches kleines schwarzes Kleid zusammen mit trendigem Schmuck zu tragen. Oder wenn Sie lieber eine andere fröhlichere Farbe tragen möchten, stellen Sie einfach sicher, dass es sich um ein feminines und helles Kleid handelt.

Kreative schwarze Krawatte

Diese Kleiderordnung ermöglicht es Ihnen, Spaß zu haben, während Sie fantastisch aussehen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie auf Mottopartys auf eine kreative schwarze Krawatte stoßen. In diesem Fall sollten Sie ein Outfit wählen, das zum Thema passt, sei es eine schwarze Retro-Krawatte, eine schwarze Krawatte aus den 20er Jahren oder eine schwarze Krawatte aus Texas. Nun, Sie haben die Idee!

Zum Beispiel, wenn es eine Texas-Themenparty ist, möchten Sie ein Kleid und einen Cowgirl-Hut tragen. Halten Sie einfach die Balance zwischen formell und trendy.

Schwarze Krawatte optional

Diese Kleiderordnung ist für Frauen offener, da sie ein langes Kleid, ein Cocktail-Outfit oder irgendetwas dazwischen tragen können. Eine optionale Kleidung mit schwarzer Krawatte sollte jedoch immer formeller sein.

Um die Dinge einfacher zu machen, tragen Sie einfach ein knöchelstreifendes Kleid zusammen mit mutigem und einzigartigem Schmuck.

Schwarze Krawatte

Während diese Kleiderordnung für Männer ziemlich offensichtlich ist, ist sie für Frauen einfach nicht so sauber! Der beste Weg, um das Dilemma zu vermeiden, besteht darin, einfach ein langes Kleid zu tragen, wenn Sie an einer schicken Hochzeit teilnehmen, und ein kleines schwarzes Kleid mit Statement-Schmuck, wenn Sie zu einer arbeitsbezogenen Veranstaltung gehen.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.